top of page
Suche
  • AutorenbildEva Maria Sommersberg

Alles neu macht 2023!

Aktualisiert: 5. Apr.


Es ist soviel passiert!


Im Dezember 22 habe ich noch meine Ausbildung zur Autorin für Film und TV an der Masterschool Drehbuch in Berlin abgeschlossen, da folge ich auch schon dem Ruf meines Herzensvereins Pro Quote Film und lasse mich in den Vorstand wählen. Viel wichtige Arbeit wartet auf mich 2023!


Und all dies steht für mich unter dem Leitstern familienfreundlich - so auch der Pro Quote Film Kongress auf der Berlinale dieses Jahr, auf dem wir mit Fachpublikum aus diversen Teilen der Filmbranche einen Tag lang in Panels und Workshops der Frage nachgegangen sind: "Familiengerechtes Drehen - Wie kann das gehen?


Was noch? Der Film "Die Spoekenkiekerin und das Fräulein" hat im Januar auf dem Max Ophuels Preis Festival Premiere gefeiert und im Februar auf dem Blaue Blume Award alle Preise abgeräumt! Ich durfte die Rolle der hellseherischen Spoekenkiekerin spielen und habe selbst das nicht kommen sehen.... Bravo an das Team um Mark Lorei und Lotte Ruf von Goldstoff Filme!


Rückblickend gesehen auch noch ganz schön viel Ruhm und Ehre für die Wodkavariationen:

17 Nominierungen (ua. beste Regie und bestes Drehbuch!) auf 5 Festivals, dann Preise für das beste Ensemble und für Stefanie Reinsperger in der Rolle der Medea!

Bravo ans Team, an meine geliebten Schwestern Agnes Mann und Alina Rank und danke den spannenden und inspirierenden Festivals #achtungberlin#seriale#seriencamp#webfestseoul #biseriesland


Wie geht es weiter? Ich schreibe. Alles, was lange währt, ist leise.

Davon erzähle ich dann ein andermal...






64 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Komentar


bottom of page